Dienstag, 17. November 2020

Ruhm des ewigen Schlachtzüglers


Mir fehlte der Erfolg vom Endboss in Azsharas Palast. Ein wirklich elendiger Erfolg. Als Suzako heute auf Allianz-Seite einen Run anbot, freute ich mich über die Gelegenheit, es mal wieder zu versuchen. Und ja, der Erfolg ist elend, aber nach ettlichen Trys haben wir es doch irgendwann geschafft - es war schon nach Mitternacht.

Damit habe ich alle Raid Meta-Erfolg in Battle for Azeroth tatsächlich während des Addons schon geschafft. Und ein neues Reittier gab es auch wieder.


Azsharirochen - Mount #486

Mittwoch, 11. November 2020

Shadowlands Pre-Event Rares in Eiskrone


Die Rares erscheinen alle 20 Minuten in einer festen Reihenfolge. Sie kommen immer gegen 00, 20 und 40. Danach sind sie genau zwei Minuten nicht angreifbar. Es erscheint ein Totenkopf auf der Karte, wenn sie da sind.

[edit 16.11.2020] Der Timer wurde von 20 auf 10 Minuten runtergesetzt.

Addon: HandyNotes: Scourge Invasion of Shadowlands

Ice Crown Rare Spawn Timer (Google Doc)

Die Rares mit Ort in ihrer Reihenfolge
/way 49.7 32.7 Blutkönigin Lana'thel
/way 57.1 30.3 Professor Seuchenmord
/way 51.1 78.5 Lady Todeswisper
/way 57.8 56.1 Skadi der Skrupellose
/way 52.4 52.6 Ingvar der Brandschatzer
/way 54.0 44.7 Prinz Keleseth
/way 64.8 22.1 Der schwarze Ritter
/way 70.7 38.4 Bronjahm
/way 47.2 66.1 Geißelfürst Tyrannus
/way 58.6 72.5 Schmiedemeister Garfrost 
/way 58.2 83.4 Marwyn
/way 50.2 87.9 Falric
/way 80.1 61.2 Der Prophet Tharon'ja
/way 77.8 66.1 Novos der Beschwörer
/way 58.3 39.4 Trollgrind
/way 67.5 58.0 Krik'thir der Torwächter
/way 29.6 62.2 Prinz Taldaram
/way 44.2 49.1 Urahne Nadox
/way 31.6 70.5 Noth der Seuchenfürst
/way 34.4 68.5 Flickwerk HÖHLENEINGANG
/way 36.5 67.4 Flickwerk


Englische Namen für die Gruppensuche
Blood Queen Lana'thel
Professor Putricide
Lady Deathwhisper
Skadi the Ruthless
Ingvar the Plunderer
Prince Keleseth
The Black Knight
Bronjahm
Scourgelord Tyrannus
Forgemaster Garfrost
Marwyn
Falric
The Prophet Tharon'ja
Novos the Summoner
Trollgore
Krik'thir the Gatewatcher
Prince Taldaram
Elder Nadox
Noth the Plaguebringer
Patchwerk

Sonntag, 8. November 2020

Ob groß, ob klein, nur die Liebe lässt Tierchen gedeih'n

/cleartarget
/tar Tempelkäfer
/tar Kammgeckota
/tar Dschungelh
/tar Talflatterling
/tar Rüsselkäfer der
/tar Blutfiebertar
/tar Drustfledermaus
/tar Dornhase
/tar Schwirrender S
/tar Möwe von
/tar Honigbiene
/tar Limonenfalter
/stopmacro [noexists]
/liebe

Tempelkäfer: Dazar'Alor, Das große Siegel
Kammgeckota: Zuldazar, Zeb'Ahari
Dschungelhüpfer: Zuldazar. Nesingwarys Posten, dann nach Westen fliegen
Rüsselkäfer der Nazmani: Nazmir, vor Tiefenpfuhl
Blutfiebertarantel: Nazmir, Terrasse des Kummers
Talflatterling: Vol'dun Nähe Tempel von Akunda
Drustfledermaus: Drustvar, westlich von Fallhafen
Dornhase: Drustvar, Schlammfischerbucht
Möwe von Tiragarde: Tiragardesund - auf dem Flug von der Schlammfischerbucht zum Freihafen
Schwirrender Sanftflügler: Tiragardesund vor der Instanz Freihafen
Honigbiene: Sturmsangtal, Kuppensteigweide, dann Richtung Nordosten zum Imkerhof liegen
Limonenfalter: Sturmsangtal, Imkerhof

Mittwoch, 4. November 2020

Glimmr

Eine versteckte Quest wurde gefunden.


In Nordend im Grizzlyhügel auf einer kleinen Eisinsel in der Venturebucht (18.4 88.2) sitzt ein kleiner Murloc. Zumindest sitzt er da, wenn er nicht schon verscheucht wurde - also aktuell eher nicht. Ich weiß nicht, wie lange die Respawnzeit ist, ich muss ungefähr eine viertel Stunde warten.

Ist der Murloc also da und nähert man sich, dann läuft er weg und hinterlässt eine Murlocschuppe, die die Quest "Schimmerflossenschuppe" gibt, die man bei König König Mrgl-Mrgl in der Boreanischen Tundra abgibt. Es folgt eine Questreihe, die einen zurück nach Grizzlyhügel schickt.

Schimmerflossenschuppe
Willkommensgruß für Schimmerbauch

Der Rest der Questreihe findet weitegehend unter Wasser statt. Praktischerweise gab es für die erste Quest die passenden Tränke. Ein Unterwasser-Reittier ist übrigens hilfreich, da man sich teilweise hinter der Erschöpfungsgrenze aufhalten muss.


Eine fette Aufgabe
Seherin der Wellen
Perle in der Tiefe
Test des Lehrers (Haustierkampf)
Gut eingewickelt
Beschützer der Kleinsten

Als Belohnung gibt es das Murloc-Haustier Glimmr.

Dienstag, 3. November 2020

Erweckter Gedankenbohrer


Für den Schlüsselsteinmeister von Battle for Azeroth (Saison 4) gibt es ein Reittier. Diesen Erfolg sollte es eigentlich bis zum Pre Patch geben und ich hatte mir die Idee schon abgeschminkt, da mir zu viele 15er fehlten.

Seit dem Pre Patch sind die M+ deutlich einfacher geworden und wir sind fröhlich Höhen in time gelaufen, von denen wir früher kaum zu träumen gewagt hatten.

Und dann bekam ich mit, dass der Erfolg nicht rausgenommen worden war. Warum auch immer. Und da mit in der Zwischenzeit nur noch zwei Instanzen fehlten, nämlich Schrein des Sturms und Mechagon: Werkstatt, beschloss ich, ihn doch noch fertig zu machen. Praktischerweise hatte ein Freund aus der Gilde gerade Schrein +16, den wir dann gestern Abend gingen. Mit dem Entschluss abzubrechen, falls es nicht in time wird. Aber am Ende hatten wir noch zwei Minuten über.

Für meinen Schatz gingen wir danach Tiefenpfuhl +17, da das die letzte M+ war, die ihm noch fehlte. Und wir spielten den Stein locker +2. Und heraus kam praktischerweise Werkstatt +19.

Trotzdem entschied ich mich heute nach Feierabend, mir eine Random Gruppe zu suchen. Werkstatt +15, Pala Tank, Dämonenjäger und ein Magier mit viel Leben und ein Schamane, der offensichtlich gezogen wurde und auch permanent starb.

Wir haben +3 knapp verpasst. :-D

Und so habe ich nun gänzlich unverdient den Schlüsselsteinmeister von Battle for Azeroth (Saison 4) und ein häßliches Mount, was es aber bald nicht mehr geben wird.

Heute Abend können wir dann den 19er Werkstatt ganz entspannt gehen, falls er nicht in time klappt, ist es nicht so schlimm. :-)


Erweckter Gedankenbohrer - Mount #485

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Die kürzeste Distanz

"Erreicht Stufe 20 in dem Minispiel "Blingtrons Schaltplan"
(Spielzeug: Blingtrons Schaltplandesignanleitung)

Man sollte die Leylinie-Weltquests in Nazjatar mögen. ;-)

Ein guter Ort dafür ist die schwebende Insel vor Dalaran, auf der auch der Eingang zur Dämonenjäger-Ordenshalle ist. Dort stellt man sich ganz an den Rand, scrollt durch die eigene Figur durch und schaltet mit Alt+y das Interface aus, nachdem man das Spielzeug benutzt hat.

Grundsätzliche Tipps: Startet in einer Ecke. Von außen nach innen hat sich bei den Kreisen bewähnt, bei den Vierecken von unten nach oben. Achtet auf die Anzahl der Verbindungen. Zuerst sucht man die, die nur zwei Verbindungen haben und startet damit. Wenn zwei Verbindungen zu drei Verbindungen zu drei Verbindungen und dann wieder zu zwei Verbindungen führen, die zwei aber nicht da sind, dann geht man zurück zu den ersten drei Verbindungen und wählt eine andere aus.

Die ersten sind recht einfach, da habe ich noch keine Screenshots gemacht. Hier startet es ab Spiel 12.

Dienstag, 27. Oktober 2020

Sulfuras, Hand von Ragnaros


Da bei einem der letzten Molten Core Runs "Auge von Sulfuras" droppte, habe ich ein Auge auf das Legendary geworfen. Dafür benötigt man den Sulfuronhammer, den mein Schmied herstellen kann. Das Rezept gibt bei der Thoriumbruderschaft. Man muss einen Sulfuronblock dabei haben und dann mit Lokhtos Düsterfeilsch im Grimmigen Säufer in den Schwarzfelstiefen reden. Er gibt einem dann eine Quest (Vertrag der Thoriumbruderschaft).

Sulfuronhammer
8 Sulfuronblock
20 Dunkeleisenbarren (160 Dunkeleisenerz)
50 Arkanitbarren (50 Thoriumerz, 50 Arkankristall)
25 Essenz des Feuers
10 Blut des Berges
10 Lavakern
10 Feuerkern

Das ist alles einfach bis auf die Arkanitbarren und das Blut des Berges. Naja, vielleicht noch die Sulfuronblöcke, aber die habe ich bereits.

Tipp für Arkankristalle: In Un'Goro außen im Kreis fliegen und alle Erze abbauen.


Tipp für Blut des Berges: Im Geschmolzenen Kern alle "Geschmolzenen Zerstörer" töten und das Dunkeleisen am Wegesrand abbauen. Bosse stehen lassen. Danach ausloggen und einen Soft-Reset abwarten (30min keiner in der Instanz). Dann wieder einloggen und von vorne beginnen. Aus dem Dunkeleisen habe ich kein einziges Blut des Berges bekommen, die Dropchance ist unglaublich gering, daher lohnen hier Umwege nicht. Die besser Chance sind die Zerstörer.

Sulfuronblöcke droppen mit einer 30% Chance bei Golemagg.

Dunkeleisenbarren bekommt man, wenn man acht Dunkeleisenerz in der schwarzen Schmiede in den Schwarzfelstiefen (vor dem Eingang zum Geschmolzenen Kern) verhüttet. Den Skill lernt man, in dem man den Zwerg Dunk'rel in den Schwarzfelstiefen anspricht, die Quest an dem Gefäß daneben macht (2 Sternrubin, 20 Goldbarren, 10 Echtsilberbarren) und dann wieder Dunk'rel anspricht.

Um den Hammer zu schmieden, muss man wieder in die Schwarzfelstiefen zum Schwarzen Amboss. Der ist direkt hinter dem Grimmigen Säufer bei Lord Incendius. Portet euch mit der Maulwurfmaschine hin und springt runter.