Samstag, 2. August 2014

Wir sind dran!

Rynundu
Stand: 31.07.2014

Die nächsten Verknüpfungen:
    (PvP) Nathrezim und Anetheron/Festung der Stürme/Rajaxx/Gul'dan (demnächst)

Wuhu!

Ok, ein Traum sind die vier Server nicht, an die wir verknüpft werden. Laut meinen Zahlen ist der Nathrezim der Größte von allen fünfen und tot + tot + tot + tot + tot ist ja bekanntlich immer noch tot. Aber wer weiß, vielleicht bildet sich bei der Menge der Spieler doch noch eine vernünftige Raid-Community, wir werden dann immerhin ungefähr dreimal so viele sein. Ich habe auch gleich mal auf einem der Server einen Twink erstellt, ein bisschen mehr ist da in der Tat los als bei uns. Eigentlich deutlich mehr.

Aber auf jeden Fall kann ich meine Twinks von fremden Servern auf einen der vier transen und dann in unsere Gilde holen. Und für Bankgilden ergibt das dann auch ungeahnte Möglichkeiten. Ich kann mir 10 Bankgilden anschaffen, wenn ich will. *hrhr*

Und auf jeden Fall kann mein 90er Schurke seine Bankgilde verlassen, die dann ein klassischer Lowlevel-Bankchar übernehmen wird, und zu uns in die Gilde als hauptberuflicher Schlossknacker wechseln. Zur Zeit muss ich die Kisten immer aus der Gildenbank nehmen und dann meinem Bankchar zuschicken. Ja, ich weiß, Erste-Welt-Probleme. ;-)

However, ich freue mich drauf, mal schauen, wie lange es jetzt noch dauert. Es sind sehr viele Verknüpfungen angesagt, ich vermute, dass sie die nicht alle in einer Woche schaffen.

Kommentare:

Struggler hat gesagt…

Für die nathrezimer Allianz dürfte die Freude wohl noch größer sein.

Wir sind aktuell auf einem Stand, wo eine "/wer 1-90"-Abfrage quasi immer alle Spieler auflistet, es sind maximal noch 400 Auktionen insgesamt im Auktionshaus (eher 200-300) und es ist wieder soweit, dass wir nur noch eine aktive Raidgilde bieten können, da die meinige einfach nicht mehr genug aktive Spieler hat, die uns im Raid unterstützen können und wollen.
Die Aktivität meiner Gilde beschränkt sich schon fast auf Mittwochs und auch für meine wöchentlichen Läufe auf die Mount-Weltbosse bekomme ich trotz serverweiter Spielersuche keine 10 Mann mehr zusammen.

Neben der zu erwartenden, auf das siebenfache steigende Anzahl an Allianzspielern dürfte auch erfreulich sein, dass die Hordenübermacht von 7,5/1 auf "nur" noch 3/1 sinken wird.

Struggler hat gesagt…

Und ergänzend als persönliche Abschlussnote:
Ich wartete nun drei Tage auf deinen Blog-Eintrag hier zu.
:)

Leome hat gesagt…

Pff. Ich hab's am 1.8. gesehen, hatte aber heute erst Lust, einen Artikel dazu zu schreiben.

Deathranger2007 hat gesagt…

das ist natürlich sehr schön löst aber auch nicht mein problem, bin immer noch gildenlos, und wirklich neue gute gilden kommen auch nicht dazu außer evt fade von guldan rest ist so standert avoid die sich solangsam auflösen?! da sie nur noch 10er spielen, leute hatten da keine lust mehr auf rufschmied progess :D ich sagte ja, das ist den ihr endgegner, naja ... mal schauen was das alles bringt, ich will ne neue nette coole gilde wo ich mich zu hause fühle;( hatte ich nur bei den höllenhunden, was mit der fusion aus mindgame und höllenhunde dann nicht mehr wahr pff avoid...

Leome hat gesagt…

Es ist gerade das Ende eines Addons, was jetzt nicht mehr läuft, wird in diesem Addon auch nicht mehr laufen. Aber für WoD sehe ich mit den zusätzlichen Spielern durchaus Chancen, dass sich wieder ein paar gute Raidgruppen bilden.

Zur Zeit kannst du nur X-Realm versuchen, gute Raidgruppen zu erwischen. Ich habe mir sagen lassen, dass das ganz gut funktioniert.