Mittwoch, 6. Juni 2018

Haustierglücksbringer

Mit BfA werden die alten Haustierglücksbringer entwertet. Sie heißen zukünftig Glänzende Haustierglücksbringer und man bekommt keine immer nützlichen Gegenstände mehr dafür (Aufwertungsteine). Die alten Haustiere und Spielzeuge etc. gibt es weiterhin.

Die neue Währung heißt Polierte Haustierglücksbringer und für sie kann man dann wieder die Aufwertungsteine kaufen. Und sicherlich auch neue andere Gegenstände. Der Ultimative Kampfübungsstein steigt allerdings im Preis von 45 auf 60 Glücksbringer.

Wer, wie ich, zum aktuellen Zeitpuinkt ein paar tausend Haustierglücksbringer gesammelt hat, sollte also vor dem Pre-Patch von Battle of Azeroth noch einkaufen gehen.

Von folgenden drei Steinen sollte man sich entsprechend Vorräte anlegen:

Ultimativer Kampfübungsstein (45 Haustierglücksbringer)
Makelloser Kampfübungsstein (3 Haustierglücksbringer)
Gekennzeichneter makeloder Kampfstein (15 Haustierglücksbringer)

und evtl. auch noch ein paar
25 Kampfhaustierbandagen (5 Haustierglücksbringer)

Kauft die Items mit einem Char, der genug freien Taschenplatz hat, einige Sachen sind nicht accountgebunden.

Keine Kommentare: