Donnerstag, 26. Februar 2015

NPC-Besucher in der Garnison seit Patch 6.1

Seit gestern besuchen uns NPCs in unserer Garnison und geben und tägliche Quests. Diese NPCs sind zum Teil zufällig und zum Teil wieder nicht.

Es gibt fünf verschiedene Arten von Besuchern, die mit folgenden Arten von Quests in eurer Garnison im Haupthaus auftauchen können:

1. Dungeon-Quest
2. Schlachtzug-Quest
3. Kopfgeld-Quest (3er Gruppe)
4. Relikt-Quest
5. Berufs-Quest

Der Trick dabei ist, dass es zufällig ist, welcher der fünf Questgeber bei euch auftaucht, aber die Questgeber einer Kategorie an einem Tag alle gleich sind. Wenn man also den Dungeon-Questgeber hat, dann ist der Dungeonboss, der besiegt werden muss, für alle gleich. Aber ob der Dungeon-Questgeber bei euch steht, ist nicht gesagt, es könnte ja auch der Kopfgeld- oder Relikt-Questgeber sein.

So kann jeden Tag auch nur ein Berufs-Questgeber da sein. Am Tag des Releases war es bei uns der Schneider, einen Tag später, als heute, der Lederer. Andere Berufs-Questgeber gab es noch nicht, die anderen Berufe hatten also keine Chance, sich die neuen Rezepte zu holen. Sie müssen sich gedulden, bis ihr Questgeber eines Tages auftaucht. Und wenn ihr dann nicht das Glück habt, dass der Berufs-Questgeber in eurer Garnison erscheint, fragt in der Gilde oder im Handelschannel, ob jemand euch einläd. Und seid auch so nett und ladet andere zu euch ein, wenn ihr den begehrten Händler habt.

[edit 28.02.] "Visiting Garrison profession traders are now on a rotation and is no longer random." Die Berufshändler kommen nun also in einer festen Reihenfolge.
Außerdem sind die Berufshändler kombiniert nach Materialien. Schneider und Lederer waren alleine, aber Ingi, Juwe und Schmied beim Erzhändler zusammengefasst.[/edit]

[edit 06.03.] Die Reihenfolge der Händler ist: Erze, Staub, Felle, Leder, Kräuter. [/edit]

Ich vermute, dass die Schlachtzug-Quest eine Weekly ist und sich nicht jeden Tag ändert. Es wäre zumindest unlogisch, wenn es jeden Tag eine Quest für einen anderen Schlachtzugboss geben würde.

Zu folgenden Besucher kann ich leider noch nichts sagen, da ich ihn noch nicht gesehen habe:

"Für Haustierkämpfer besteht eine zusätzliche Chance, dass ein weiterer Besucher auftaucht, der einzigartige Haustierkämpfe anbietet. Diese haben eine Chance auf einen Belohnungsbeutel mit Haustierkampfgegenständen und neuen Kampfhaustieren."

Sollte ich ihn entdecken, werde ich berichten. Hat ihn jemand von euch vielleicht schon gehabt? Wenn ja, wo stand er? Bei der Menagerie oder im Haupthaus?

[edit 27.02.2015] Nur einen Tag später war Kura Donnerhuf (Horde) da, die direkt vor der Menagerie steht. Erris die Sammlerin ist das Gegenstück für die Allianz. Die Quest war sehr einfach, die Pets sind immer nur Stufe 23. Ich habe nicht ausprobiert, ob man dort gut leveln kann, sondern einfach drei Counterpets eingepackt.[/edit]

[edit 06.03.] Man kann bei Kura Donnerhuf gut leveln, die Kämpfe sind einfach mit zwei Gegnern und bringen gut EP. [/edit]

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

aloa,

ja, hatte ich schon.
erris die sammlerin steht am weg zwischen dem haendler fuer urgeister und der menagerie. hat verschiedene kombos von haustieren, und es können auch normale oder schwache im team sein. mit den gängigen konterpets bisher jedenfalls kein problem.
diese haustierkampfquest ist 1x taeglich accountweit möglich.
ich hatte sogar schon das glück eine Knochenschlange im säckel zu haben.

groeten,
p.

Leome hat gesagt…

Ah ok, danke. Und heute steht "Kura Donnerhuf" bei mir direkt vor der Menagerie.

Da habe ich dann ja wieder ein paar neue Kämpfe zu beschreiben. *freu*