Dienstag, 16. September 2014

Neuer Aufbewahrungsplatz

Mit Patch 6.0.2 kommen folgende Änderungen:

1. Materiallager

Die Bank bekommt ein Materiallager, einen zweiten Reiter mit 98 Feldern hinter der bisher bekannten Bank. Dort können mit einem Knopfdruck alle Materialien eingelagert werden, die ihr aktuell bei euch tragst.



2. Spielzeugkiste

Fun-Items können per Mausklick in die Spielzeugkiste befördert werden. Wenn sie dort drin sind, könnt ihr sie jederzeit benutzen. Die Spielzeigkiste ist accountübergreifend, wie auch Haus- und Reittiere. Habt ihr also Spielzeug-Questbelohnungen weggeworfen, könnt ihr die Quests mit einem anderen Char nochmal machen und so eure Sammlung kompletieren. Hier können sich Sammler und Jäger nun ein drittes mal austoben. :-)



3. Leerenlager

Das Leerenlager erhält 80 weitere Plätze.

4. Taschen

Taschen können mit drei Flags versehen werden:
  • Ausrüstung
  • Verbrauchsgegenstände
  • Handwerkswaren
Danach werden die entsprechenden Gegenstände automatisch in die so marktierten Taschen gelegt. Ein Knopfdruck sortiert den Tascheninhalt neu.


Die kleinen Icon im Taschenlogo markierem die Art, Linksklick darauf ändert sie. Mit dem Besen im ersten Rucksack sortiert man.

Das klingt alles schon recht gut, vor allem die Spielzeugkiste gefällt mir. Die hätten sie mal vor MoP einführen sollen, wo es so unglaublich viele Spielzeuge beim Leveln gab, so dass ich einen Großteil wegwerfen musste.

Weitere Änderungen:

Im Reittierfenster gibt es jetzt einen Knopf "zufälliges Lieblingsreittier", welches einem zufällig auf eines der vorher als Favoriten markierten Reittiere aufsitzen lässt. Das ist ein netter Ansatz, aber es reicht noch nicht, um GoGo-Mount zu ersetzen, denn Optionen für "Bodenmout" und "Reittier mit Zusatzsitzplatz" fehlen noch.

Die Stapelgröße hat sich verändert. Statt z.B. 20 Erze kann man jetzt 200 Erze stapeln.

Kommentare:

Struggler hat gesagt…

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war der Gedanke hinter den vielen Fun-Items in MoP der Wunsch den Spielern den Gedanken abzugewöhnen, alles besitzen zu müssen.

Dria hat gesagt…

Jetzt haben wir Frauen endlich mehr Platz zum Sammeln ;)