Montag, 18. April 2016

WeakAura2-Guide: Grundlage und Import

Da ich immer wieder mitbekomme, dass einige Leute nicht mit WeakAuras zurecht kommen, dachte ich mir, ich erstelle mal einen Guide. Ich erhebe dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit – einige Funktionen sind mir nach wie vor ein Rätsel – aber es sollte reichen, um sich auch mal selber eine „Aura“ zu basteln. Daher würde ich den Guide eher Einsteigern denn alten WA-Profis ans Herz legen.
Der Guide wird dabei aus insgesamt 7 Teilen bestehen – es wird immer zumindest ein Anschauungsbeispiel sowie dessen Klartext gezeigt, den ihr nutzen könnt und mit dessen Hilfe ich euch erklären möchte, wie ihr eure Aura bauen könnt. Ob ihr das nutzt, bleibt natürlich euch überlassen. ;)


Was ist WeakAura?

WeakAura – eigentlich WeakAura2 oder kurz WA – ist ein AddOn, das primär Buffs, Debuffs, CDs und ähnliche Sachen anzeigen kann. Sekundär kann es noch viel viel viel viel mehr. Kombopunkte überwachen, Lebensbalken, war ich heute schon Daily-Hc? Und ähnliches. Kennt man sich mit der Programmiersprache Lua aus, kann man mit diesem Addon wahnsinnig viel machen und das macht es unglaublich mächtig. Kann man kein Lua – so wie ich – wird es dadurch nicht weniger machtvoll.


Ich habe WA installiert, aber es macht nix! :(

Herzlichen Glückwunsch! Genau das ist der Grund, warum ich diesen Guide verfasse. WA bringt nämlich leider erst mal nicht viel mit. Die Optionen erschlagen einen und irgendwie will es nie so ganz, wie man selber will. Aber sei nicht traurig – ich zeig dir, wie es geht. Oder versuche es dir zu zeigen. :)
Schritt 1: In den Chat /wa eingeben und auf enter drücken, damit das WA-Fenster überhaupt erstmal aufgeht.


Ich hab da nur so einen komischen Balken...

Das mitunter verwirrendste an WA ist, dass man es minimieren kann. Was daran so verwirrend ist? Manchmal scheint sich WA selbst zu minimieren und dann steht man blöd da, installiert das AddOn dreimal neu und bekommt nen Heulkrampf. Ich weiß wovon ich rede.
Wenn das Fenster also nur wenige Pixel hoch ist und keinerlei Optionen mehr zu bieten scheint, dann klickt einfach mal auf das Knöpfchen, auf dem der Pfeil hier zeigt:



Schon besser, oder? ;) Nun erst einmal zu den Grundsachen:



Ihr werdet nun automatisch auf dem Reiter „1“ alias Neu sein. Hier legt man in der Regel los, wenn man eine neue Aura erstellen will.
2 – Geladen: Hier sind alle Auren, die aktuell geladen sind.
3 – Nicht Geladen: Hier sind dann halt alle Auren, die aktuell nicht geladen sind.
Das ist insoweit wichtig, dass ihr vielleicht bei einer Aura eine Fähigkeit eines Jägers beobachtet – ich behaupte jetzt einfach mal Irreführung. Diese wollt bzw. braucht ihr aber auf den Druiden nicht. Je nach Klasse findet ihr – sofern ihr die entsprechenden Einstellungen gesetzt habt – die Fähigkeit also wo anders. Als Jäger eben unter 2 und als Druide unter 3. Bearbeiten könnt ihr diese Fähigkeiten immer, egal wo sie sich nun befinden. Wichtig ist das vor allem, um ein wenig Übersicht zu haben. Umso länger ihr das AddOn nämlich benutzt, desto mehr Auren werdet ihr haben und entsprechend die Übersicht verlieren.


Für den Anfang zeige ich euch, wie ihr am einfachsten und schnellsten an eine funktionierende Aura kommt. Über den Import:



Dafür braucht ihr nur eine Klartext-Aura suchen. Viele Klassenforen in Blizzardsforen haben inzwischen Sammelthemen darum, da lohnt sich also durchaus mal das stöbern. Sobald ihr eine für euch interessante Aura gefunden habt, klickt ihr auf Importieren und es öffnet sich ein zweites Fenster:



In Dieses fügt ihr nun mit Hilfe von Strg+V die Aura ein. Dadurch wird sich automatisch noch ein Fensterchen öffnen, in dem der Name der Aura, das Symbol und der Auslöser dargestellt werden.
In meinen Beispiel habe ich einfach mal den Abklingzeit des Battlerezz eingefügt. Ihr müsst nun nur noch auf Import (nicht Fertiggestellt!) klicken und schon schließen sich beide Fenster wieder und die Aura taucht nun im Geladen-Teil (bzw. wenn Laden-Bestimmungen fehlen unter Nicht-Geladen) auf:



Bei mir heißt die Aura nun BR CD 2, weil ich einfach die Aura BR CD zu m,ir selbst importiert habe.
Wichtig: Sollte die Aura nicht funktionieren, ist sie wahrscheinlich in der falschen Sprache verfasst. Spieler mit deutschen Clienten brauchen auch die deutschen Fähigkeitennamen und die englischen Namen werden nicht dargestellt werden können. Andersherum brauchen englische Clients auch englische Auren. Man kann das durch die Eingabe der IDs zum Teil umgehen – aber ein Blick ist es Wert. Hierfür hilft euch dann notfalls der zweite Teil des Guides.


Eventuell möchtet ihr die Aura nun noch verschieben. Dafür klickt ih einfach links auf den Namen der Aura und minimiert dann WA. Ihr werdet nun das Symbol auf dem Bildschirm sehen (in der Regel werden kleine Schlösser von der Mitte des Bildschirms zum Symbol den Weg weißen) und es wird von einem kleinen, grauen Rand umringt. Dieser wird nur angezeigt, wenn WA geöffnet ist und nur dann, könnt ihr das Symbol nach belieben verschieben:



Fertig. :)
Mein Beispiel ist nebenbei der BattleRezz (deutscher Client!), der nur im Kampf geladen wird und auch nur dann, wenn er gerade keine Stacks hat. Da ich nur mit meinen Druiden wirklich spiele, habe ich es auch auf diese Klasse eingeschränkt. Es spricht aber nichts dagegen, (notfalls mit Hilfe des 2. Teils), die Aura auf eure Klasse zuzuschneiden. Von daher hier der Klartext:


duZPcaGlKuBtQK9jLK5kvQzR42czNOyVWUfSFeQFsf9xQ0Vj1qLs0GrsgoQ6usjCmeCoPcwisSuuIxlvulxKhIs6PQwMO65knruQMQKMSOmDkxskPUQuQ6ziKUUepgrNxOSzPQTtfomvnpPI8zK67OIPjunmuPrlfJxkLojkLBjLIttY9Kk04qiUmXOKsLbbuXv4Sfmj17jLUzJuh2UpVmJlJ3kjXLfrfi9PG3u6a(INtnbQ5sDEx4r4z4zOINPw(Xh7MNSZlER5XBRZ((vmW0vo(O9zOIxwXDehYak4MFKGHkEuzmfQWGHpIdzC18sYB6eER6io543fv8vfOhbNDwApBSddpt13RilJfdv8OYykuHbdpPhbv8OYykuHbdp5jfuXJkJPqfgm8EpPP0buXJkJPqfgm8rCidobUCXlR4so(Dbfy4LGLu00scv8LxMHXhjGjNBCIehgEsOv6qngVGRi1b8yo77xXatBY52bCvqzUK6i(rmjdmeWTKIMwsOIxwXLSXNOLfuWjB8jAzD18sYB6eENWTy8c(AERS4LvC3gnhNbqbxCibdNvTEY0CcetvltA6KSlXu1UZlZ0cCYgFIwwCc4lVmdJpsato34ejoEzf3LxMHXhjGcEjioKGH7lMgFB0CCgW3gnhNbw16jtZjGxwXTeugOadxLHtHfIPIv2XdLOAsrtlPfmeWBefDJbgIMJZrLznGHO5WWDagcXZjadaa

Teil 2 folgt dann morgen. :)

Keine Kommentare: