Mittwoch, 11. Dezember 2013

Patch 5.4.2

Heute wird Patch 5.4.2 aufgespielt. Was bringt dieser?

Accountweit wird accountweit

Bisher hieß der Zusatz accountweit an Items nur, dass man ihn innerhalb eines Servers an seine Twinks schicken kann. Von heute an kann man diese items auch realmübergreifend versenden, sie sind also endlich wirklich accountweit geworden.

Gold oder ungebundene Items kann man weiterhin nicht auf andere Server verschicken. Es muss der Zusatz "accountweit" auf dem Item stehen.

Realmübergreifender Schlachtzugsbrowser

Das Fenster zur Schlachtzugssuche (nicht der LFR) wurde bisher quasi nicht genutzt, stattdessen ging man nach Dalaran und suchte im /1 nach einer Raidgruppe oder man nutzte oQueue. Ab heute funktioniert die Blizzard-Such-Hilfe ebenfalls realmübergreifend und es können auch Gruppen für Ordos, die Erhabenen oder für den Flex-Modus realmübergreifend gesucht werden.

Ingame-Shop

Naja, dieses Feature halte ich persönlich für so überflüssig wie ein Loch im Knie, aber was soll's. Ich habe durchaus schon im Shop gekauft, aber es hat mir nicht wehgetan, mich dafür im Webbrowser einzuloggen und dort mein Mount oder Pet zu kaufen. Aber stören tut mich der Shop natürlich auch nicht, ich kann ihn problemlos ignorieren.

Kundensupport-Menü

Noch eine kleine Änderung, die einem leicht durch die Lappen gehen kann und wenn man den Support dann braucht, sucht man sich einen Wolf. Die Schaltfläche für den Kundensupport wurde verschoben. Der Kundensupport ist jetzt über die Hilfeoption im Spielmenü (ESC) zu erreichen.

Kommentare:

Struggler hat gesagt…

Ich könnte mich irren, aber ich meine mich zu erinnern, dass man "früher" nur über diese Instanzsuche Gruppenmitglieder suchte.
Sie wurde nie rausgepatcht, nur im Interface verschoben und vergessen ... bzw. letztendlich durch andere Möglichkeiten in der Nutzung avernachlässigt.

Leome hat gesagt…

Die Suche gab es immer, aber nicht für die Weltenbosse und nicht realmübergreifend. Das sind die Neuerungen dabei.

Struggler hat gesagt…

Das ist mir bewusst, siehe: http://leomesworld.blogspot.de/2013/12/schlachtzugsbrowser-und-flex-raid.html

;)

Ich wollte damit nur anmerken, dass man damals, wenn auch nur für 5-Mann-Instanzen, dieses Tool wirklich verwendete. Auch wenn es damals "nur" serverintern bereitstand.