Freitag, 27. Januar 2017

Priesterkampagne

Ich habe gerade das Problem, dass die Priesterkampagne nicht weiter geht. Ich habe 20 Weltquests abgeschlossen und die Missionen erledigt und nun ist keine Quest mehr für mich im Netherlichttempel.

Definitiv erledigt:

Befestigung des Tempels
Infiltration unserer Feinde

Nicht erledigt:

Licht in der Dunkelheit
Hohepriester des Netherlichts

Ah, ich lese gerade:

Bugs:
I encountered a bug here, I turned in this quest and did not receive the follow up. I left the temple and reentered, then received "A Light in the Darkness".

Und ja, es funktioniert, wenn man den Tempel verlässt und wieder neu betritt, ist die Quest da.

Kommentare:

Rain hat gesagt…

Ich fand bisher die Priester-Kampagne im Großen und Ganzen...großartig^^.
Das Herumreisen in den alten Gebieten ist klasse, man kommt einfach wieder ein bisschen rum und hängt nicht dauernd in einer Gegend fest.

Witzigerweise bin ich wochenlang an Tel'anor "vorbeigerannt" im wahrste Sinne des Wortes.
Und deshalb fehlte mir auch noch der allerletzte Geschichtsstrang ("Träume von Tel'anor") für den Erfolg "Guter Suramariter".

Fehlt Dir noch viel für "Pfadfinder der verheerten Inseln, Teil 1"?
Das konnte ich rechtzeitig vor Patch 7.2 noch fertigstellen, auf das Flugmount freue ich mich!♥ Herrlich, diese Eule^^.

Leome hat gesagt…

Äh, du hast mich gerade abgehängt. Wo ist der Zusammenhang zwischen der Priesterkampagne und dem Pfadfinder der verheerten Inseln? *grübel*

Ach so, der Teil "Eine glorreiche Kampagne".

Der Priester ist der fünfte und bisher letzte 110er Char, er damit ist er auch der fünfte, der die Ordenshallen-Kampagne abschließt. Man muss die Kampagne ja für den dritten Reliktslot machen, sofern man den Char auch ein wenig spielen will. Außerdem sind die Storys einfach nett gemacht, finde ich. Und ja, Priester war schon etwas besonderes, mit dem Betteln bei den Paladinen und so. :-D

Und ja, der erste Teil des Pfadfinders ist schon länger erledigt. Suramar war dabei auch bei mir das letzte. :-)