Dienstag, 30. November 2010

Endlich!

 
Was lange währt, wird endlich gut. Heute fiel der 25er Raid aus und fünf Leute fanden sich spontan zusammen, um die letzten beiden noch stehenden Bosse im 10er mit Erfolgen zu machen. Der Rest wurde mit Randoms aufgefüllt. Der Sindragosa-Erfolg war überraschend einfach, auch mit nicht wirklich geübten Heilern in DD-Skillung legt man ihn recht locker, bevor der Debuff in der zweiten Phase 5x hochstackt. Also ein Tank, ein Heiler, einer, der in der ersten Phase mal beim Heilen aushelfen kann (das war ich ;-)) und in der zweiten Phase gib ihm mit Kampfrausch. Sindra fällt um wie eine Fliege, es ist erstaunlich.

Der Lichking-Erolg ist ja eh nicht so schwer, die erste Krankheit läuft weit weg vom Raid und lässt sich dispellen, ab der zweiten geht man normal hinter die Schrecken. Damage auf den Lichking gibt es kaum, man wartet in der Hauptsache ab, bis irgendein Ghul mehr als 30 Stacks der Kranheit hat und macht dann normal weiter.

Und so gelang es dann heute:





Anmerkung zur Id:

Wir hatten 10 Bosse in ICC 25er zum Großteil im Hardmode gemacht. Es ging ohne Probleme, dann auf 10er umzustellen und die Bosse non hero mit Randoms zu legen. Zusätzlich habe ich in der Gilde nachgefragt, die anderen, die nicht bei uns im Raid waren, haben die beiden Bosse noch frei. Da wir sie auf non hero gelegt haben, haben wir die Gilden-Id also nicht beeinträchtigt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Glückwunsch :)

Grüße
Zuljia

Leome hat gesagt…

Vielen Dank. Ich hab da im Ganzen fast ein Jahr drauf hingearbeitet, aber ich raide so wenig im 10er, dass ich die Hoffnung schon aufgegeben hat. Daher freue ich mich um so mehr, dass es kurz vor Addon noch geklappt hat. :-)