Sonntag, 28. Dezember 2014

Anhänger (Follower)

Da ich nun schon mehrfach gefragt wurde, was es mit den Anhängern und den Missionen so auf sich hat, möchte ich alles, was ich weiß, hier zusammenfassen, um es nicht ständig wieder im Chat tippen zu müssen.

In der Garnison schickt man Anhänger auf Missionen. Nach einer gewissen Zeit kommen diese wieder und die Mission war erfolgreich oder auch nicht. War sie erfolgreich, gibt es neben der Erfahrung für den Anhänger weitere Belohnungen:

- Mehr Erfahrung für die Anhänger
- Erfahrung für den Character (nur bis Stufe 100)
- Gold
- Garnisonsressourcen
- Ausrüstung für die Anhänger
- Ausrüstung für den Character

Vor allem wegen des letzten Punktes ist es so lohnend, diesen Teil des Spieles mitzumachen. Die Ausrüstung kann nämlich Raid-Niveau haben. Dafür muss man aber vorher einiges tun.

Missionen selber haben einen Level, und zwar 90-100. Dabei teilt es sich in drei Stufen auf:

1) 90-94
2) 95-99
3) 100

Man bekommt immer Missionen für alle Levelbereiche unter (gleich) dem Level des höchsten Anhänger.

Die Level 100 Missionen unterteilen sich dann nochmal in Stufen. Es gibt die einfachen Level 100 Missionen, dann welche für Stufe 615, 630 und 645. Diese drei Arten von Missionen können hochwertiges Equip für den Spieler geben. Die letzten sind schon Raid.Missionen mit epischem Equip.

Die Itemlevel korrelieren wie folgt:
100er Mission - 615er Equip (rar)
615er Mission - 630er Equip (rar)
630er Mission - 645er Equip (episch)
645er Mission - ab Itemlevel 655 (episch), abhäng von der Menge der Bosse, die man in Hochfels gelegt hat

Um diese Missionen zu kriegen, muss man seine Level 100 Anhänger verbessern.

Neben dem Level der Anhänger haben diese ab Level 100 auch noch eine Stufe. Diese Stufe spiegelt den Schnitt ihrer Ausrüstung, bestehend aus Waffe und Rüstung, wieder. Um Anhänger auszurüsten, muss man die entsprechenden Ausrüstungsverbesserungen für Anhänger haben und auf diese anwenden. Hat man nun mind. zwei Anhänger auf der Stufe 615, kann man die ersten Missionen für Stufe 615 kriegen. Entsprechend bei den höheren Missionen.

Soviel zu den Grundvoraussetzungen für die Missionen. Nun zum Erfolgskonzept.

Missionen erfordern gewisse Fähigkeiten der Anhänger. In der Mission steht immer drin, welche Eigenschaft der Gegner hat und womit diese gekontert werden kann. Hat man für eine Mission einen Anhänger passenden Levels mit der richtigen Konter-Fähigkeit, dann gelingt diese Mission zu 100%. Fehlt diese Eigenschaft, ist die Chance erheblich schlechter. Ist der Level (oder die Stufe) zu niedrig, sinkt die Wahrscheinlichkeit natürlich auch. Daher sollte man zusehen, dass man alle Konterfähigkeiten mit seinen Anhängern abdeckt. Fehlt eine Eigenschaft, kann man sich aus der Liste unten den passenden Anhänger raussuchen und besorgen oder man kann in der Schenke Stufe 2 einen rekrutieren. Diese gibt einem jede Woche einen Anhänger mit einer ausgewählten Eigenschaft. Dieser ist allerdings nur Level 90 und muss erst mal auf 100 aufsteigen.

Seltene (grüne) und rare (blaue) Anhänger haben nur eine Konterfähigkeit. Epische Anhänger haben zwei. Sind die Anhänger Stufe 100, leveln sie weiter, bis sie episch sind. Man sollte also die grünen und blauen Anhänger unbedingt weiter auf Erfahrungs-Missionen schicken, bis alle episch sind. Danach bringen reine Erfahrungs-Missionen nichts mehr.

Raid-Missionen erfordern sehr viele Konter-Fähigkeiten, meistens mindestens sechs. Damit diese mit einer möglichst hohen Chance klappen, braucht man also drei epische Anhänger auf Stufe 645 mit den passenden Konter-Fähigkeiten. Spätenstens an dieser Stelle sollte jedem klar sein, dass man eine möglichst große Auswahl an gut ausgestatteten Anhängern braucht, damit diese Missionen auch gelingen.

Die Fähigkeit "Tänzer" kontert übrigens Gefahrenzonen, obwohl es eine Nebenfähigkeit ist. Sucht euch als Tänzer also einen epischen Anhänger aus, der in den zwei Kontern keine Gefahrenzonen dabei hat und wendet dann den Tanzleitfaden auf ihn aus. Danach kann er drei Fähigkeiten kontern.

Dazu gibt es weitere Neben-Fähigkeiten, die Missionserfolge erhöhen, die ergeben sich aber aus der Beschreibung und ich werde sie daher hier nicht erklären.

Das Addon MasterPlan hilft übrigens bei der optimalen Auswahl der Anhänger.


Um all das schnell zu erreichen, empfehle ich Folgendes:

Baut die Kaserne auf Stufe 3 aus. Damit habt ihr 25 Anhänger, die für euch arbeiten und damit eine größere Auswahl.

Baut die Wiederverwertung auf Stufe 3. Erfolgreiche Missionen auf Stufe 100 bringen dann immer eine große Kiste, erfolgreiche Missionen von 95-99 ab und zu eine und erfolgreiche Missionen von 90-94 immerhin noch einen kleinen Beutel. In diesen Kisten und Beuteln können Ausrüstungsverbesserungen für Anhänger sein. Und diese sind ja wichtig, damit möglichst viele Anhänger die Stufe 645 erreichen.

Zum Schluss noch die oben schon angekündigte Liste, die gute Zusammenfassung aller Anhänger:

Horde: http://www.bossloot.de/warlords-of-draenor/garnison/anhaenger/anhaenger-der-horde/
Allianz: http://www.bossloot.de/warlords-of-draenor/garnison/anhaenger/anhaenger-der-allianz/


Noch ein Hinsweis zum Leveln der Anhänger: Wenn der Level der Anhänger geringer ist als der Missionslevel, dann erhalten die Anhänger nur reduzierte Erfahrung. Trotzdem kann es sich lohnen, die Anhänger auf solche Missionen zu schicken, siehe Wölfchens Anmerkung in den Kommentaren.

Kommentare:

Wolfy hat gesagt…

"
Noch ein Hinsweis zum Leveln der Anhänger: Wenn der Level der Anhänger geringer ist als der Missionslevel, dann erhalten die Anhänger nur reduzierte Erfahrung. Es lohnt sich also nicht, niedrigstufige Anhänger durch hohe Missionen zu ziehen. "

Jain.
Hat man eine 100er Mission, die mind. 1100 EP bringt und zu 100% Erfüllbar ist, obwohl noch ein Platz frei ist, lohnt es sich definitiv einen niedrigstufigen Anhänger mit zu nehmen.
Ein Level 90iger würde im obigen Szenario nämlich 110 EP (10% weniger) bekommen - in einer 90iger Mission lediglich 100 EP.
Ist das dann noch eine Quest, die als Erfolgsbunos 15.000 EP hergibt - die es nur im 100er Bereich gibt - bekommt der kleine Anhänger dadurch 1.500 EP zusätzlich. Hat dann noch einer der Zieh-Chars (oder besser: alle! es stackt nämlich :3) einen EP-Bonus, so rappelt es im Karton.

Ich glaube der Rekord in unserer Gilde liegt bei von 90 auf 94 mit nur einer Mission.

Man muss aber natürlich differenzieren:
Bekommt der kleine Anhänger mehr oder weniger EP als durch die für ihn bestimmte Mission?
Kann die Mission durch den Kleinen eventuell sogar scheitern (ab 99% möglich!) und dadurch wichtige Belohnungen verloren gehen?
Sind mir die Belohnungen egal und ich habe keine passende Mission für den Kleinen?

BTW:
Auch mit nur 100ern werden scheinbar 90-99 Missionen angeboten - das wurde geändert, nachdem man mit nur 100ern kaum noch Missionen rein bekam.
GEnauso bekommt man auch mit nur epischen Anhängern immer noch Bonus-Anhänger-EP-Missionen... was ich reichlich Meschugge finde... xD

Leome hat gesagt…

Danke für die Anmerkungen, Wölfchen. Ich habe sie in den Text einfließen lassen.