Montag, 29. Dezember 2014

Gemecker

Ich kriege echt die Krise, wenn ich das Gemeckere der Leute lese. Oh, wie gut kann ich mich erinneren, wie am Anfang von MoP alle Welt jammerte, dass es so unglaublich viele Daily Quests gibt, die man alle für Ruf machen muss. Blizzard hat auf die Community gehört und die Daily Quests weitgehend abgeschafft. Daraufhin ging das Geheule schon mit der Zeitlosen Insel los, es wäre nur noch Grind. Ja, stimmt, es gibt halt keine Daily Quests mehr, aber irgendwas muss man in einem neuen Gebiet doch machen. Oder soll man es einfach einmal betreten und dann *peng* den Ruf der Fraktion auf ehrfürchtig haben?

Und nun haben sie mit WoD einen ganz anderen Weg beschritten. Keine Daily Quests, kein Grind. Und was passiert? Kritiker schreiben, dass es keine Motivation auf Level 100 gibt, weil es keine Daily Quests mehr zu erledigen gibt. *facepalm*

Ich bin mir sehr sicher, dass die, die jetzt jammern, nicht die gleichen Menschen sind, die in MoP gejammert haben, insofern ist es kein Widerspruch. Aber man sieht dabei auch sehr schön, dass es einfach unmöglich ist, alle Ansprüche zu befriedigen.

Motivation auf Level 100 zu spielen... Was ist die Motivation? Die ist doch immer gleich, den Character zu verbessern. Ich finde, dass es in diesem Addon recht einfach ist. Drei Items bekommt man sehr bequem über die Berufe und selbst wenn man die Berufe selber nicht hat - dadurch dass über die Garnison jeder den Kram herstellen kann, sie die Preise sehr schnell gefallen. Man muss also wahrlich nicht reich sein, um sich ein paar Items zu kaufen, falls man den passenden Beruf nicht eh gleich selber hat und so innerhalb von max. 10 Tagen sich ein Item herstellt.

Dann bekommt man über die Missionen Items. Das dauert zugegebener Maßen auch ein paar Tage, aber man soll ja auch nicht alles sofort bekommen. Es beginnt mit 615er Teilen und endet bei Hochfels-Equip. Meine Twinks hatten z.B. viele 615er Sachen schon rumliegen, als sie 100 wurden.

Der normale Weg über Instanzen ist natürlich auch offen. Und 620er Equip kriegt man über Rares. In Nagrand bekommt man für Quests bis zu Itemlevel 610 (ohne zufällige Aufwertungen). Für Apexiskristalle oder Ehre gibt es ebenfalls Items ab 620 aufwärts.

Dazu gibt es noch eine Menge ungebundener Items vom Level 665, die zugegebener Maßen etwas teurer sind, aber nicht so teuer wie in alten Addons.

Und wenn man erst mal Itemlevel 615 hat, kann man gemütlich durch den LFR spazieren, zumindest der erste Teil ist wirklich sehr entspannt. Beim zweiten zieht die Schwierigkeit dann leicht an.

Warum logge ich gerade jeden Tag ein? Um Missionen loszuschicken, um Haustierkampf zu machen, um die Berufs-CDs zu erledigen und um Twinks zu questen oder mit ihnen durch Inis zu gehen (der Main ist raidfertig ausgestattet). Eigentlich ähnliche Motivationen wie früher, nur sind die Quests nicht wiederholbar.

Ja, ich weiß, ich bin ziemlich unkritisch, was dieses Spiel angeht. Für mich ist WoW immer noch mehr die Community als das Spiel selber. Und was das Spiel angeht, mache ich einfach das Beste daraus. Wenn ich zu etwas keine Lust habe, dann lasse ich es bleiben, außer jemand bittet mich lieb, dann mache ich es vielleicht doch. Ich habe Spaß am Haustierkampf, den ich seit ein paar Tagen wieder betreibe (ist der Plüschelekk nicht wunderbar?), ich liebe den Humor von Blizzard, den ich immer wieder entdecke (z.B. eben beim Plüschelekk, was habe ich gelacht) und manchmal habe ich auch einfach Lust, WoW als Strategie- oder Wirtschaftsspiel zu spielen. Wie verdiene ich am leichtesten Gold? Was bringt mich am effektivsten vorwärts? Ein anderen Mal verplempere ich viel Zeit für an sich sinnlose Dinge wie Erfolge, einfach, weil ich es will. Ich lasse mich nicht nötigen, ich entscheide selber. Und so kann man viel rausholen aus diesem Spiel.

Kommentare:

Wolfy hat gesagt…

*Drückt den nicht vorhanden Like-Button bis er kaputt ist*

Meine Worte! :D

Eliriel hat gesagt…

Genau meine Meinung :D Ich werde auch oft mit schiefen Blicken aus meiner Gilde beworfen, wenn ich verrückte Sachen mache, wo es dann immer heißt: und wieso machst du das jetzt: es gibt ja keine belohnung dfafür"... ich bringe dann immer meinen Standard Spruch: EIn Spiel ist dazu da, um einem Spaß zu bereiten und die Zeit ein wenig zu vertreiben. Wenn ich Spaß dran habe, 500 mal das selbe Mob zu farmen dann mach ioch das eben :D

Iridie hat gesagt…

Ach, du sprichst mir so aus der Seele! DANKE!

Leome hat gesagt…

Ach, schön, dass doch so viele meiner Meinung sind. Freut mich. :-)